Alle projecten

Pfahlköpfe Aziehaven Amsterdam

 

Im Auftrag von Hakkers BV haben wir mit der Konstruktion von sechs Pfahlköpfen begonnen, die in den Aziëhaven in Amsterdam platziert werden. Ein herausragendes Projekt, denn innerhalb von vier Wochen müssen die ersten Pfahlköpfe hergestellt und konserviert werden.

Die Pfahlköpfe von jeweils 10 Tonnen werden intern konserviert und mit einer auffälligen gelben Farbe versehen. Nach Abschluss der Schweiß- und Konservierungsarbeiten werden die Pfahlköpfe mit Reibschürzen, Treppen und Gittern weiter verkleidet. Die Reibschürzen werden mit einer Kunststoff-Reibschürzenabdeckung versehen, um bei Reibung Schäden am Schiff so gering wie möglich zu halten. Um die Bauzeit im Hafen zu reduzieren, werden die gefertigten Pfahlköpfe komplett angeliefert.

Für dieses Projekt haben verschiedene Divisionen innerhalb der GB Steel Group eng zusammengearbeitet. Kampstaal hat das Rohrschneiden übernommen.

Voor dit project werd samengewerkt met: